BEE Patch - Pflaster gegen Bienen- und Wespenstiche

€6,95

Bee-Patch ist ein Pflaster, das zur Behandlung von Bienen- und Wespenstichen eingesetzt wird.

Wird man gestochen, zieht man den Stachel heraus, gibt einen Tropfen Wasser auf den Stich und klebt das Pflaster darauf. Innerhalb einer Stunde wird das Gift der Haut entzogen und dadurch die Schmerzen sowie die Schwellung deutlich gelindert.

Bee-Patch basiert auf einem alten dänischen Hausmittel, bei dem ein Tropfen Wasser mit einem Würfelzucker auf den Stich gegeben wird. Dadurch wird das Gift per Osmose aus der Haut gezogen. Allerdings ist bei Bee-Patch der Zucker geruchsneutral im Pflaster versiegelt und lockt somit keine zusätzlichen Insekten an.

Bee-Patch enthält keine chemischen Inhaltsstoffe und ist auch für Diabetiker geeignet.

Pflaster gegen Bienen- und Wespenstiche – frei von chemischen Wirkstoffen:

WirkstoffZuckermembran (Saccharose) 

WirkungEntfernt das Gift nach Bienen- und Wespenstichen

AnwendungDas Pflaster für eine Stunde auf den Stich anbringen

SicherheitWenn Sie gegen Insektenstiche allergisch sind, befolgen Sie den Rat Ihres Arztes.

Lagerungan einem trockenen Ort bei 15 – 30 °C

Haltbarkeit4 Jahre nach Herstellung

FACTS

  • Pflaster zur sofortigen Behandlung von Stichen durch Bienen, Wespen, Hornissen und Hummeln
  • Das Pflaster enthält eine patentierte Zuckermembran, die das Gift durch Osmose entfernt.
  • Das Pflaster enthält ~200 mg Zucker (Saccharose).
  • Der Zucker gelangt nicht in die Haut. Das Produkt kann daher von Diabetikern verwendet werden.
  • Sowohl Kinder als auch Erwachsene können Bee Patch verwenden.
  • Bee Patch wurde in Dänemark entwickelt.

PRODUKTART

Pflaster mit einer versiegelten Zuckermembran, jeweils 5 Stück in einer Verpackung.

ANWENDUNG

Entfernen Sie den Stachel aus der Haut, wenn er noch dort ist. Entfernen Sie die Verpackung des Pflasters, geben Sie einen Tropfen Wasser in die Mitte des Pflasters und platzieren Sie das Pflaster auf dem Stich. Das Gift wird per Osmose aus dem Stich entfernt. Bee Patch lindert dadurch Schmerz, Schwellung und Juckreiz nach Bienen-, Wespen-, Hornissen- und Hummelstichen (Schmerzreduktion: 5 min 37%, 10 min 58%, 30 min 76%, 1 Stunde 86%). *

SICHERHEIT

Zum Einmalgebrauch. Nur zur äußeren Anwendung. Nach Öffnen der Schutzverpackung unmittelbar benutzen. Bei Hautreizungen oder Entzündungen konsultieren Sie sofort einen Arzt. Wenn Sie allergisch gegen Insektenstiche sind, befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Arztes. Der Zucker wird vom Körper nicht aufgenommen, das Produkt kann daher von Diabetikern verwendet werden.

TESTS

Hautsensibilisierungstest von Bee-Patch:

  • Sanitation & Enviroment Techlology Institute, Soochow Report number: SDWH-M20161545-1, July 2020.

Hautreizungstest von Bee-Patch:

  • Sanitation & Enviroment Techlology Institute, Soochow Report number: SDWH-M20161545-2, July 2020.

*Post Market Clinical Follow-up:

  • Bee-Patch ApS, October 2020.